Twister

Blog NAND Preise tendieren dazu weiter zu steigen in 2017

USB-Stick-Preise steigen weiter aufgrund der anhaltenden Engpässe bei der Versorgung mit NAND-Flash, der wichtigsten Speicher-Komponente in USB-Sticks.

Im 1. Quartal 2017 hat eine erhebliche Preiserhöhung um rund 14 % für NAND Flash stattgefunden. Dieser Trend dürfte sich bis Ende 2017 fortsetzen, nach jahrelangem, kontinuierlichem Preisverfall für Hersteller, Lieferanten und Verbraucher.

NAND Flash Preise Jan 2015 - Heute


Es gibt 2 treibenden Kräfte hinter der Engpass in der NAND Flash-Versorgung und jüngsten Preissteigerungen:

1) Nachfrage: Eine Zunahme der Nachfrage für NAND-Flash von Elektronik-Hersteller für Smartphones und Tablets, Digitalkameras, USB-Sticks hat zu steigenden Preisen geführt.

2) Angebot: Derzeit gibt es einen Übergang der NAND-Flash-Technologie von 2D zu 3D Flash. Dieser Übergang führte zu einem Rückgang bei der Versorgung mit 2D NAND.

Eine Nachfrage der Verbraucher in der Elektronik-Industrie nach leistungsfähigeren Speicherchips zu niedrigeren Preisen führte dazu, dass NAND Flash-Hersteller ihre Aufmerksamkeit neueren NAND-Flash-Technologie zuwenden.

Samsung Electronics, einer der größten NAND Flash-Produzenten, führt Schwierigkeiten beim Übergang der Herstellung von 2D NAND 3D NAND-Technologie als einen der wichtigsten Gründe für den Rückgang der Fertigungskapazitäten an. Flash-Hersteller finden es derzeit schwierig, kostengünstige Wege zu finden, um Mengen zu produzieren, die hoch genug ist, um die Nachfrage von 3D NAND Flash zu befriedigen.


Samsung Electronic's Erste 3D NAND

Die Vorteile der Herstellung von 3D NAND liegen auf der Hand; Es kann die Kosten pro Gigabyte senken, Stromverbrauch reduzieren, Zuverlässigkeit erhöhen und höhere Schreibraten bieten. Flash-Anbieter sind allerdings noch ein paar Jahre entfernt davon, 3D NAND in globaler Größenordnung herzustellen, das aktueller Nachfrage entspricht.


Der neue 3D NAND Flash

Infolgedessen zahlen Elektronik-Zulieferer höhere Preise an Flash-Lieferanten aufgrund der Knappheit von NAND-Flash im Handel. Dies führt zu ungünstigen Bedingungen für die USB-Stick-Industrie. USB-Sticks bieten keine gleichhohen Margen wie höherwertige Produkte, z.B. Smartphones und Tablets, daher ist der NAND Flash-Preis der stärkste Faktor, der USB-Stick-Preise nach oben fahren lässt. Leider sind weitere Preissteigerungen wahrscheinlich bis die NAND-Produktion erhöht wird und sich die Nachfrage auf dem Markt stabilisiert.


flashbay Autor: Joss Hancock
Ihr Kommentar / Blog:
*
* Wird nicht  mehr angezeigt
(optional)
Mich benachrichtigen, wenn andere Nutzer auf diesen Thread antworten.
Mit dem Absenden dieses Formulars werden Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.